Was ist Zuckerkrankheit?

Zuckerkrankheit ist eine endokrine Erkrankung, die durch den absoluten oder relativen Mangel eines Insulinhormons verursacht wird, in dem sich Hyperglykämie entwickelt. Die Krankheit ist chronisch und durch eine Verletzung von nicht nur Kohlenhydrat-, sondern auch Fett-, Protein-, Mineral- und Wasser-Elektrolyt-Austauschen gekennzeichnet. Mögliche Ursachen der Zuckerkrankheit Fettleibigkeit. Bei Fettleibigkeit produziert Körper die Glukosetoleranz, die ihr Eindringen Weiterlesen